Samstag, 8. Februar 2020

Start verschlafen - Am Ende noch Unentschieden

Zu einem Duell im Mittelfeld kam es in der Bezirksliga. Die Sonthofener gastierten beim Tabellendritten Landsberg.
Die erste Runde ging für die Sonthofener komplett in die Hose.

In der ersten Runde hatten die Sonthofener keine Chance und mussten vier Niederlagen hinnehmen.
Doch die Sonthofener ließen den Kopf nicht hängen und kämpften sich zurück. Beiden Doppelpartien konnten die Sonthofener für sich entscheiden.

Und auch in Runde drei kämpften die Sonthofener weiter. Lediglich eine Niederlage mussten sie hinnehmen. So reichte es am Ende doch noch zu einem 5:5 Unentschieden.

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.