Samstag, 12. Oktober 2019

Bittere Heimniederlage

In der Landesliga empfing die 2. Mannschaft die Spieler vom PBSC Donauwörth.
Das 14/1 von Lothar Enzenhöfer endete bereits nach 7 Aufnahmen. Er unterlag deutlich mit 9:70.
Im 8-Ball hatte Roland Rapp alles unter Kontrolle. 5:2 hieß es am Ende. Auch Jens Fischbach konnte seine 9-Ball Partie mit 7:4 für sich entscheiden. Spannend bis zum Schluss war die 10-Ball Partie. Am Ende hatte der Sonthofener Sascha Regensburger mit 5:6 das Nachsehen.
In der Doppelpartie konnte das Du Fischbach/Rapp einen knappen 6:5 Erfolg im 9-Ball einfahren. Das Duo Regensburger/Enzenhöfer unterlag jedoch mit 3:5 im 10-Ball.
In der dritten Runde mussten die Sonthofener allesamt knappe Niederlagen hinnehmen. Fischbach unterlag im 14/1 mit 45:70, Enzenhöfer mit 4:5 im 8-Ball, Regensburger mit 5:7 im 9-Ball und im 10-Ball gab es für Rapp eine 4:6 Niederlage. Am Ende eine klare 3:7 Niederlage.

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.