Samstag, 8. Februar 2020

Sonthofener lassen Memmingen keine Chance

In der Landesliga konnte die 2. Mannschaft gegen den Tabellenletzten einen klaren 8:2 Sieg feiern.

Die Sonthofener waren daheim den Memmingern klar überlegen. Jens Fischbach siegte im 14/1 mit 70:56, Lothar Enzenhöfer siegte im 8-Ball mit 5:3. Sascha Regensburger konnte im 9-Ball mit 7:1 genauso überzeugen wie Roland Rapp mit 6:1 im 10-Ball.

Mit den Doppelpartien machten die Sonthofener den Heimsieg perfekt. Das Duo Fischbach/Regensburger siegten im 9-Ball deutlich mit 6:1, das Duo Rapp/Enzenhöfer mit 5:1 im 10-Ball.

In der dritten Runde blieben die Hausherren weiter konzentriert. Regensburger siegte im 14/1 deutlich mit 70:31, Rapp siegte im 9-Ball knapp mit 7:6.
Schlussendlich mussten die Sonthofener doch noch zwei Niederlagen hinnehmen. Fischbach unterlag im 8-Ball klar mit 1:5 und Enzenhöfer mit 2:6.

Die Sonthofener sind nach diesem Spieltag punktgleich hinter den Donauwörthern auf Platz 4.

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.